Monthly Archives: August 2015

Mellerud Glas Reiniger Konzentrat

Fenster Putzen ist absolut nicht meine Lieblingshausarbeiter. 🙁 Aber leider muss auch dies sein. Wir haben viele und große Fensterfronten. Durch Kind und Hund bin ich leider öfter gezwungen sie zu putzen als manch anderer.

Da kam mir das Testpaket des Mellerud Glas Reinigers genau passend. 🙂

Glasreiniger

Auf einen Eimer voll mit Wasser kommen ca. 40 ml. Ich habe einfach einen Schuss genutzt um es mit dem Eimerwasser zu verdĂŒnnen.

Nun wurde diese Mischung kreisförmig und gleichmĂ€ĂŸig aufgetragen. Hinterher mit einem Tuch trocken nachwischen, oder wie es genutzt habe mit einem Abzieher trockenwischen und schon ist man fertig.

Die Fenster wurden wirklich streifenfrei und sauber. Das Tolle ist, das man sogar mit einem Schwamm die Kunststoffrahmen damit reinigen kann.

Es ist ebenso zum Reinigen von Kacheln, Fliesen, TĂŒren, Autoscheiben usw. geeignet.

Das Produkt verspricht eine streifenfrei Sauberkeit und strahlenden Glanz. Der neuartige Ablauf- und Antibeschlageffekt schĂŒtzt vor Wiederanschmutzung.

Und wahrlich hat es nicht zuviel versprochen. Ich werde mir das Produkt ganz sicher neu kaufen, wenn es aufgebraucht ist. 🙂

Barilla Glutenfrei

Allergien sind leider weit verbreitet. Auch die Zöliakie gehört dazu. Dies ist eine Krankheit bei der man eine GlutenunvertrĂ€glichkeit hat. Zum GlĂŒck gibt es immer mehr Produkte die mittlerweile glutenfrei sind.

Nun auch von Barilla. Ich darf die Barilla Senza Glutine Nudeln samt Soßen testen.

Nudeln

Ich liebe Nudeln und könnte sie jeden Tag essen. 🙂 Diese besondere Sorte ist nun mit weißem und gelben Maismehl bzw. Reismehl. Äußerlich unterscheiden sie sich nicht wesentlich. Und auch geschmacklich sehr lecker. Man merkt nicht wirklich einen Unterschied. Die Barilla Soßen liebe ich sowieso. Wenn es mal wieder schnell gehen muss ist das optimal und wird von uns gerne gegessen.

Im Supermarkt habe ich sie noch nicht wirklich gesehen. Aber ich denke in grĂ¶ĂŸeren LebensmittelgeschĂ€ften wird man sie sicher finden können, da die Auswahl dort einfach grĂ¶ĂŸer ist.

Mediterana ein Kurzurlaub im Rheinland…

Letztes Wochenende hatten wir ein kinderfreies Wochenende und haben uns kurzerhand einen Kurzurlaub gegönnt. 🙂

IMG_4212 richtig

Ihr werdet jetzt sicher denken wir sind km weit gefahren, oder sogar geflogen und haben ein halbes Vermögen ausgegeben…

Aber nein, wir waren im Mediterana in Bergisch Gladbach, nur ca. 25 Autominuten von Köln entfernt.

FĂŒr nur 40 Euro erlebt man hier Werktags von MO-FR einen ganzen Urlaubstag. Samstag, sowie Sonn- und Feiertags gibt es den Urlaubstag fĂŒr 42 Euro.

Ebenfalls möglich ist die stundenweise Buchung. Es werden 2 und 4 Stunden Tarife angeboten.

Es gibt auch separat nur die Nutzung der Thermal- und Vitalquellen als Preisangebot.

Am besten schaut ihr einmal selbst unter folgendem Link: Mediterana

Es ist wirklich kinderleicht zu finden. Dank der heutigen Navigationssystemen und auch innerhalb des Ortes zeigen Schilder den direkten Weg zum Traumurlaub. 🙂

IMG_4173

Wir waren ziemlich frĂŒh da und haben somit fast direkt vor der TĂŒr einen Parkplatz gefunden. FĂŒr zahlreiche Parkmöglichkeiten ist aber auch prima gesorgt.

Schon beim Eintreffen fĂŒhlt man sich wohl und willkommen.

IMG_4175

richtig

Der Eingangsbereich im Vorje lĂ€dt schon zur GemĂŒtlichkeit und Gastfreundschaft ein.

Es duftet wundervoll orientalisch.

IMG_4189IMG_4180

An der Rezeption, zugleich auch Kasse wird man herzlich willkommen geheißt und bekommt alle Annehmlichkeiten und Wichtigkeiten erklĂ€rt.

Hier erhÀlt man z. B. auch einen Lageplan, der gerade beim ersten Besuch sehr hilfreich ist.

IMG_4182

Es gibt genĂŒgend SchrĂ€nke und Umziehmöglichkeiten.

Auch hier ist alles wunderschön und mit Feinheiten zum Detail eingerichtet.

IMG_4204

IMG_4205

IMG_4206

Endlich umgezogen geht es nun in das Paradies. Hier kann man sich wahrlich nur wohlfĂŒhlen und so richtig abschalten.

IMG_4200IMG_4186IMG_4190

IMG_4214IMG_4202

Auch hier ist alles mit sehr viel Liebe und kleinen Feinheiten ausgerichtet.

IMG_4194

richtig.

Überall der Anblick und Duft nach frischen Blumen und tollem Kerzenlicht.

IMG_4188 richtigIMG_4211 richtig

Zum Entspannen und Ausruhen gibt es unzÀhlige Ausruhmöglichkeiten.

Neben Liegen im Draußen- und Drinnenbereich auch andere kuschelige Ecken.

IMG_4191 richtig

auch fĂŒr Kaminfeuer ist gesorgt. Das sieht Abends bestimmt traumhaft aus. 🙂

IMG_4179

Die tollen Maharaja Suiten

IMG_4223

IMG_4209

IMG_4210

FĂŒr Verpflegung ist auch gesorgt. Wir haben uns draußen in der Poolbar einen leckeren Kaffee in der Sonne gegönnt. Aber auch fĂŒr den Hunger ist gesorgt. Es gibt ein tolles Restaurant, dass Villa Verde, eine Bistro Lounge mit Arabischem CafĂš und die Arkadenbar.

Die Saunen sind einmalig und individuell toll.

Am Besten hat uns die Haus der Elemente Sauna „Feuer und Wasser“ gefallen. Dies ist eine Sauna, welche in der Mitte ein brennendes Feuer hat. Rundherum einen Wasserbereich, der an den Seiten mit Sitzmöglichkeiten ausgestattetet ist. Das heißt wĂ€hrend man die FĂŒĂŸe im Wasser baumelt schwitzt man vor sich hin. Einfach traumhaft mit dem tollen Blick aufs Feuer. 🙂

An dem Rezeptionsbereich bekommt man einen Plan wo die verschiedenen Saunaevents samt ErklĂ€rung aufgefĂŒhrt sind.

 So kann man sich individuelle SaunagÀnge aussuchen. Ich habe z. B. die Kerzensauna mit Klaviermusik besucht. Traumhaft zum Entspannen.

Auch der Besuch Bain Arabisances war toll. Hier bekam jeder ein SchÀlchen mit Alovera Gel welches man wÀhrend des Saunagangs aufreiben konnte. Dazu ein angenehmer Eukalyptus Duft.

Doch nicht nur der Saunabereich ist toll. Nicht zu vergessen ist der zusÀtzliche Thermal- und Vitalquellenbereich.

Hier kann man im warmen Thermalwasser mit 35 Grad entspannen und die Schwerelosigkeit genießen. 🙂

Die Zeit ist wie im Flug vergangen und leider ganz schnell vergangen. So hatten wir leider nicht mehr genug Zeit Massagen und Beautyanwendungen nutzen zu können. Doch dies haben wir uns fĂŒrs nĂ€chste Mal vorgenommen.

Vielen Dank an das Mediterana. bis zum nĂ€chsten Kurzurlaub. 🙂