Monthly Archives: September 2014

Bayside Hotel & Spa

BAYSIDE, ein Traum in Deutschland

Nun möchte ich euch noch von unserem Traumurlaub in Scharbeutz an der Ostsee erzählen.

Lange haben wir nach einem tollen Hotel geschaut, denn eigentlich wollte wir auf unsere Trauminsel nach Mallorca doch die war im Juli, zu der Hauptsaison kaum bezahlbar.

Nach längerem Suchen sind wir dann auf das Bayside Hotel gestoßen.
Es handelt sich um ein tolles Wellnesshotel direkt am Strand der wunderschönen Ostsee.

Schon die Hotelfront ist einladend und toll gestaltet. Es wurde im April 2014 eröffnet und ist somit neu.
Das Hotel liegt direkt an der Promenade, es verfügt über eine Tiefgarage, somit kann man sofort bequem einchecken und braucht sich keine Gedanken um die Parkplatzsuche machen.

 

 

Ich musste zuerst Schmunzeln als ich gelesen habe dass das Hotel nicht am Strand, sondern quasi auf dem Strand gebaut ist und dies ist wirklich wahr.

             Ein Traum!!!

Hotelaufgang neben der Rezeption
Bildinnenhof zum Strand gerichtet. Gerade die unteren Zimmer sind ein Traum mit großer Terrasse und Sonnenliegen.
Die Zimmer sind modern und dennoch klassisch eingerichtet. Es befindet sich für jeden Gast ein Bademantel auf dem Zimmer

 

 

Super schönes großes Kingsizebett.

Toll designetes Bad mit blau unterlegtem Spiegellicht
Große Showerdusche auf dem Zimmer
Der Balkon schön mit Rattanmöbel ausgestattet und einem Holz Boden versehen
Selbst die öffentlichen Hoteltoiletten sind designed :o)
Poolbereich mit Meerblick ein Traum!
Hinterausgang zum Meer




Ganz besonders zu erwähnen ist der wirklich tolle Service, jeder Wunsch wurde einem von den Lippen abgelesen. Wir äußerten z. B. am ersten Abend zum Abendessen den Wunsch, einen Tisch mit Meerblick zu haben. Dies war zuerst nicht möglich. Doch dann wurde dem sofort abgeholfen und eine Lösung wurde gefunden.

Nach dem Auschecken konnten wir auch noch unser Gepäck sicher an der Rezeption unterbringen lassen und den Schwimm- und Wellnessbereich nutzen. Dies ist Kundenservice. :o)

Leider waren wir nur 2 Nächte im Bayside, aber wir würden sehr gerne wiederkommen. Dann gerne auch mit noch ausfühlicher Hotelbeschreibung. :o)

DM Beauty Boy ( September 2014 )

Am Freitag habe ich mir meine zweite DM Beauty Box aus dem DM Markt abgeholt. Sie ist für den Monat September und beinhaltet folgende Produkte:

  • Christina Aguilera Parfum “Woman”, 30ml (18,95€)
  • Lavera Sanftes Duschgel “Honey moments”, 150ml (3,95€)
  • Meridol Zahnpasta “Sanftes Weiß”, 75ml (2,95€)
  • Nivea Q10 Plus Anti-Falten Energy Tagespflege mit LSF15, 50ml (9,95€)
  • P2 Leather matte Nailpolish “020 rock steady” (2,45€)
 

 

Für einen Preis von 5 Euro gibt es diese Box jeden Monat, wenn man ein Abbonement gewonnen hat bekommt man sie 3 Mal. Dies ist nun meine zweite Box.
 
Und ich muss sagen ich bin mit der Produktauswahl sehr zufrieden, ich kann jeden Artikel nutzen.
 
Das Parfum duftet herrlich blumig, leider hält der Duft nur nicht lange an.
Das Duschgel duftet gut und fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an.
Die Zahnpasta habe ich noch nicht getestet, hört sich aber vielversprechend an. Und was den Nagellack betrifft gefällt mir die Farbe gut, generell mag ich zwar lieber glänzende Lacke, aber ich habe ihn ausprobiert und war leider von der Haltbarkeit enttäuscht. Nach dem ersten Tag zeigten sich schon Lackabsplitterung.
 
Nun freue ich mich schon auf meine nächste und vorerst letzte Box im Oktober. :o)
 

Pantene Pro-V Anti Haar Verlust

Vor 3 Tagen kam mein Pantene Pro-V Anti Haar Verlust Testpaket von for me
Mit dabei war das, die Spülung Shampoo und die Kur, sowie zahlreiche Testproben.
Die Pflege verspricht bis zu 97 % weniger Haarverlust durch Haarbruch.

Ich war wirklich sehr neugierig, da ich seit geraumer Zeit das Gefühl habe, feineres Haar zu haben. Und wenn ich so nach dem Bürsten in meine Bürste schaue, dann denke ich manchmal ich hätte gar keine Haare mehr auf dem Kopf … :o)
Also ging es gleich gestern an das Haare waschen.

Der Duft erinnert, wie üblich an das klassische Pantene Pro-V. Ich liebe diesen frischen Duft.
Die Haare glänzen schön und wirken meiner Meinung nach voluminöser.
Nun gilt es abzuwarten, denn nach einmal Waschen kann man sich noch nicht wirklich ein Urteil erlauben, ob diese Pflegeserie seinen Versprechen hält :o)

WMF Dampfgarer mit Cook Assistent

Der Juli war wirklich ein toller Test- und Gewinnmonat. :o) Ich durfte auch noch den WMF Dampfgarer Vitalis testen.

Weitere Infos findet ihr hier: Vitalis Dampfgarer mit Cook Assistent

Zunächst habe ich mir die passende App mit dem Smartphone runtergeladen. Diese App ist wirklich leicht und einfach zu verstehen, man kann einfach nach und nach jeden Menüpunkt abarbeiten. Dort geht es nämlich zur Auswahl welche Produkte man in welcher Menge in dem Dampfgarer zubereiten möchte.

Also ging es bei mir los, ich wollte gerne Hähnchenbrust, Broccoli und Paprika garen.
Also ging es los und ich gab die entsprechende Menge in die App ein. Leider konnte ich Paprika nicht finden, also suchte ich ein annähernd vergleichbares Gemüse mit ähnlicher Zubereitungszeit.
Die App sagte mir auf dem Handy auch an, wie lange ich noch aufheizen musste um die entsprechende Temperatur im Garer zu haben. Hinterher konnte ich die Temperatur runterdrosseln. Leider stürzte mir die App einmal ab und alle Informationen waren verschwunden. Das fand ich sehr ärgerlich und daran sollte meiner Meinung noch gearbeitet werden.
Nach meinem Absturz wusste ich die noch ca. abzuwartende Zeit und konnte entsprechend weitergaren. Das fertige Essen war auch sehr schnell fertig und schmeckte sehr lecker und gesund. Wirklich eine schnelle, einfache und sogar gesunde Zubereitung.
Vielen Dank an die Firma WMF. Ich kann diesen Garer nur wärmstens weiterempfehlen. :o)

Oral B Black 7000

Hallo ihr Lieben, nun möchte ich euch gerne meine ersten Testergebnisse vorstellen. Im Juli hatte ich das Glück bei for me die elektrische Zahnbürste von Oral B Black 7000 testen dürfen. Hier alle weiteren Infos über das Produkt: Original Oral B Seite Mit einem UVP 249 Euro, wobei es die Zahnbürste bei einigen Anbietern weitaus günstiger gibt, kein wahrliches Schnäppchen.

Das Design ist schon vielversprechend, sehr edel in Schwarz mit schöner hellblauer Beleuchtung. Ihr wisst ja selbst, die Optik spielt für uns Frauen eine wichtige Rolle. :o)
Aber auch die Technik ist nicht zu verachten.
Wir nutzen schon jahrelang elektrische Zahnbürsten, aber diese Zahnbürste ist in der Anzahl der Umdrehungen und im Fortschritt der Aufsteckbürsten schon einmalig.
Der Smartguide zeigt die genaue Putzzeit an. 30 Sekunden zum jeweiligen Zonenputzen.
Insgesamt also 2 Minuten, die man individuell hochsetzen kann. Und auch die Intensität der Reinigung lässt sich manuell, per Knopfdruck einstellen.
Das Neuste ist natürlich die Nutzung der passenden Oral B App, die nutzbar für jedes mögliche Smartphone runtergeladen werden kann.
Eine genauere Reinigung mit Tipps sind dadurch möglich. :o) Dabei führt sie auch eine gewisse Statistik und speichert alles notwendige.
Wenn man zu stark aufdrückt wird dies natürlich auch angezeigt.
Alles in allem eine perfekte, elektrische Zahnbürste, die wirklich jeden Cent wert ist.